Neuheit: ecotalk ermöglicht erstmals positive CO2-Bilanz für Kunden

AS-Infodienste GmbH präsentiert ihre nachhaltige Telefonkonferenz

Mülheim, 27. Januar 2014 – Mit dem Konzept der ersten Telefonkonferenzlösung Deutschlands mit positiver CO2-Bilanz hat AS-Infodienste den 'Start Me Up!'-Wettbewerb der CeBIT gewonnen und präsentiert nun ecotalk live auf der Messe.

Der Sieg des CeBIT-Wettbewerbes zeigt, dass ökologisch nachhaltiges Handeln im Geschäftsleben immer mehr an Bedeutung gewinnt und von vielen Unternehmen in ihre eigene Firmenphilosophie übernommen wird.

„AS-Infodienste beauftragt je Konferenzstunde die Pflanzung eines neuen Baumes bei der Organisation Plant for The Planet. Wenn vier Teilnehmer 15 Minuten miteinander telefonieren, pflanzen wir einen Baum. Jedes Unternehmen leistet damit automatisch und ohne zusätzlichen Aufwand einen nachhaltigen Beitrag für unsere Umwelt und verbessert zugleich deutlich die eigene CO2-Bilanz. Ein durchschnittliches mittelständiges Unternehmen kann sich allein durch die Nutzung der ecotalk-Telefonkonferenz CO2-neutral stellen. ecotalk ist zudem das erste Konferenzangebot, bei dem die Unternehmen Ihren Umweltbeitrag in Form eines jährlich ausgestellten CO2-Zertifikats bestätigt bekommen", erklärt Geschäftsführer Alexander Stellmach das bisher einmalige Konzept.

Bei ecotalk gibt es keine Einrichtungskosten, keine monatlichen Grundgebühren und keine Mindestumsätze. Es wird nur die tatsächliche Nutzung abgerechnet – und das sekundengenau.

Ohne vorherige Anmeldung können Telefonkonferenzen mit bis zu 250 Teilnehmern abgehalten werden, nach Anmeldung sogar mit 1000 oder mehr Teilnehmern.