AS-Call mit neuer Startseite – mehr internationale Bedeutung

Mülheim, 20.12.2013 – Der Anteil an internationalen Telefonkonferenzen steigt bei AS-Call stetig an. Unsere Geschäftskunden überzeugt insbesondere die Zuverlässigkeit und die hohe Qualität der Konferenzschaltungen - unabdingbare Voraussetzungen für erfolgreiches Arbeiten. Diesen Aspekt verdeutlicht AS-Infodienste jetzt auch mit der Umgestaltung der Startseite.

Startseite

Ab sofort erkennen Besucher auf www.as-call.de sofort den internationalen Bezug des Angebotes: Die optische Darstellung weltweit bekannter Sehenswürdigkeiten (vom Eifeltum über Big Ben bis hin zur Freiheitsstatue) symbolisieren sofort, dass hier über Ländergrenzen hinweg agiert wird.

Und so ist es auch: Mittlerweile ist es Teilnehmern in 36 Ländern möglich, sich über nationale Rufnummern zum Festnetzpreis in eine AS-Call Telefonkonferenz einzuwählen. Die weltweite Ereichbarkeit ist weiterhin über die bereitgestellten Einwahlrufnummern in Deutschland möglich.

Entsprechend der Nachfrage werden sukzessive weitere Länder mit lokalen Einwahlrufnummer erschlossen. Bereits Anfang 2014 werden daher für Osteuropa, Südamerika und die Karibik zusätzliche Einwahlrufnummern bereitgestellt.