AS-Call Telefonkonferenz: Kostenlose Einwahlrufnummern im Ausland verfügbar

Mülheim, 05.03.2013 – Neben den 31 Festnetzeinwahlen im Ausland stehen ab heute auch die ersten gebührenfreien Einwahlrufnummern im Ausland zur Verfügung.

Internationale Teilnehmer einer AS-Call Telefonkonferenz können sich aus den USA, Kanada und UK auch über eine "toll free"-Nummer einwählen. Der Anruf ist aus dem jeweiligen Land kostenfrei, die Verbindungskosten werden (wie auch beim deutschen 0800-Service) vom Konferenzinitiator übernommen.

Mit der Erweiterung der internationalen Einwahlmöglichkeiten kommt AS-Call einem häufig geäusserten Kundenwunsch nach. Bereits bei nationalen Telefonkonferenzen nutzen viele Firmen für besonders wichtigen Kunden die kostenlose 0800-Einwahlrufnummer. Damit übernimmt der Konferenzinitiator sämtliche Kosten.

Dieser Service kann nun sukzessive auch im Ausland angeboten werden. AS-Call beabsichtigt in Zukunft, weitere internationale 0800-Einwahlrufnummern bereitzustellen.